Musikalische Vespern 2017 in der Schlosskapelle Moritzburg

Alte Musik auf historischen Instrumenten – 28. Reihe
Der Eintritt ist frei – Spenden werden am Ausgang erbeten.

 

Sonntag, 21. Mai 2017, 17 Uhr
Bel’Cello & Gambello
Musik von Chr. Simpson, F. Couperin, Chr. Schaffrath u.a.

Jessica Kuhn – Violoncello, Violoncello piccolo
Arno Jochem – Bassgambe, Lyra-Viol

 

Pfingstmontag, 5. Juni 2017, 17 Uhr
Zwischen Himmel und Erde
Musik von H. I. F. Biber, Chr. Bach, J. S. Bach u.a.

Tabea Höfer – Violine
Gösta Funck – Cembalo

 

Sonntag,18. Juni 2017, 17 Uhr
Gaudium Bassorum
Musik von T. Vitali, J. S. Bach, G. Ph. Telemann, M. Marais u.a.

Katharina Litschig – Violoncello
Felix Görg – Violone in G, Viola da Gamba
Martin Steuber – Laute, Barockgitarre

 

Sonntag, 13. August 2017, 17 Uhr
Roma triumphans
Italienische Musik am Dresdner Kurfüstenhof um 1672

Corona harmonica
Birte Kulawik – Sopran
Stefan Kunath – Alt
Christian Lutz – Tenor
Friedemann Klos – Baß
Ulrike Titze – Violine
Friederike Lehnert – Violine
Adrian Rovatkay – Dulcian
Jan Katzschke – Orgel, Leitung

 

Sonntag, 27. August 2017, 17 Uhr
Und an meiner Leier lobt die Fröhlichkeit
Musik von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Joseph Bodin de Boismortier u.a.

Concerto Zampogna
Christine Trinks – Violine, Viola
Christian Walter – Drehleier, Fagott
Gösta Funck – Cembalo