Die Friedenskirchgemeinde hat der Lutherkirchgemeinde und unserer Pfarrei Christus König je einen Martin-Luther- Thesen-Apfelbaum geschenkt und möchte damit ihre ökumenische Verbundenheit zum Reformationsjubiläum und darüber hinaus sichtbar machen. In einem ökumenischen Wandergottesdienst wollen wir die drei Bäume pflanzen, gemeinsam singen, beten und darum bitten, dass alles Trennende überwunden werde. Möge dieses Engagement der katholischen und evangelischen Christen in Radebeul wachsen und gedeihen und Früchte hervorbringen!

In einem ökumenischen Wandergottesdienst am Sonntag den 29.10.2017 wurden die Bäumchen verteilt und gepflanzt, auch bei uns neben der Kirche. Hier einige Bilder vom stürmischen Einpflanzen. Dank der professionellen Vorbereitung durch Michael Naab überstand der Baum Regen und Sturm und wird hoffentlich Frucht tragen.