Polen 2018

Reise mit Pfarrer A. Glombitza, 16.-22.April 2018

(u. a. Posen, Gnesen, Leslau, Plock, Warschau, Kalisch)

  1. Tag: Posen – und die Ziegenböcke   Übernachtung: Posen
  2. Tag: Gnesen und Wloclawek (Leslau) – Die Stadt und der Ort des Todes des Priesters Jerzy Popieluszko (Solidarnosc Bewegung)   Übernachtung: Wloclawek
  3. Tag: Plock – alte Stadt an der Weichsel   Übernachtung: Warschau (Tag 3—7)
  4. Tag: Warschau – Stadt mit vielen Gesichtern
  5. Tag: Warschau – Museen die man sehen muss
  6. Tag: Zelazowa Wola – Auf den Spuren F. Chopin und Niepokalanow – Kloster des Maximilian Maria Kolbe
  7. Tag: Kalisch – polnisches Nazareth

Leistungen:
Rundreise im klimatisierten Reisebus, 6 Übernachtungen in ausgewählten, guten Hotels,
6x Frühstücksbuffet, 6x Abendessen, sämtliche Park, Maut und Einfahrtsgebühren,
sämtliche Führungen und Eintrittskarten UND einige Überraschungen 🙂
Reisepreis: Bis 40. Personen: 725,00€ p.P. im Doppelzimmer
Ab 41. Personen: 685,00€ p.P. im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: 125,00€
Reiserücktrittkostenversicherung: 45,00€ p.P. zahlbar bei der Anmeldung.

Anmeldung über das katholische Pfarramt in Leutersdorf: 03586 / 386250
oder beim Pfarrer A. Glombitza: a.glombitza@gmx.de 0171 / 3208865

Verbindliche Anmeldung mit der Einzahlung von 150,00€ und evtl. Versicherung auf das
Konto der: Röm. kath. Pfarrei Mariä Himmelfahrt IBAN: DE 78 8559 0100 4562 1917 00

Anmeldeschluss: 15. Januar 2018